Über mich

Der Wunsch nach Freiheit bestimmt das Handeln der Menschen schon immer. Seit der Erfindung des Automobils kann auch der kleine Mann entfernte Paradiese entdecken, die ihm vorher eher verborgen blieben. Für mich war und ist der Transporter das Synonym für grenzenlose Freiheit. Einfach mal in Blaue fahren, eine Nacht an einem fremden Ort verbringen, Kilometer fressen und fremde Welten begehen. Ob als Werbeträger, Kultobjekt oder einfach nur Mittel zum Zweck – der Van in dritter Generation ist schon was ganz besonderes. Dieser Blog zeigt die Wege zu und mit meinem T3, ist Tagebuch und soll auch kleine Stöberecke für Fans des Gefährts sein. Kommentare und Beiträge sind erwünscht, abenso wie der Besuch im blogeigenen Shop. Also los…rein in die kleinen und grossen Abenteuer des Bulli-Alltags…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.