Anknüpfend an der vorherigen Beitrag lässt sich sagen, ja es war die Zylinderkopfdichtung. Es war aber leider noch viel mehr. Der befürchtete Rattenschwanz an dessen Amfang wohl der Turbo stand. Seit dem Kauf von Bruno begleitet mich dieses rasselnde Pfeifen aus dem Turbolader des dieselgetrieben JX-Motors. Fast schon Markenzeichen, war es doch die Ankündigung von […]

Ja, ich bekenne mich zum Nerd was Zubehör und Ideen rund um den T3 anbelangt. Man ist ständig auf der Suche nach Optimierung was Platz, Ordnung und Lösungen für altbekannte Probleme angeht. So fehlte mir ständig der Ort auf dem Armaturenbrett an dem mein Handy rutschsicher und display-lesbar abgelegt werden konnte. Halterungen mit Saugnäpfen fielen […]

So ein Bus bedeutet ja nicht nur eitel Sonnenschein. Das ist bei einem 30 Jahre alten Auto klar, bewusst und manchmal ziemlich müßig. Interessant hingegen wo die Ursache so mancher Fehlfunktion zu finden ist. Endlich mal mit Bruno zur Arbeit rollen war mein Vorhaben. Direkt vor der Firma geparkt ein echtes Schmankerl für alle Fenstergucker […]

Irgendwie schon ein Klassiker – Meine beiden Kinder und ich unterwegs im Bulli um der Welt da Draußen den Rücken zu kehren und endlich mal wieder Zeit für uns zu haben. Was vor drei Jahren auf den Tag genau als Flucht vor der bis dato größten familiären Tragodie begann ist mittlerweile zum Tour-Klassiker für uns […]

„Es wird ja nicht weniger!“. Das ist das Zitat wenn es um das mitgeführte Gepäck auf unseren Bulli-Touren geht. Da wir in nicht allzu ferner Zeit zu fünft reisen, haben wir nach einer Erweiterung des Stauraums gesucht. Unser kleiner Anhänger ist super, wenn es um den Transport des groben Equipments geht, doch die mitgeführten Taschen […]

Endlich! Alle dabei! Ich mag es meine komplette Familie um mich zu haben und loszufahren. Ein Blick auf die Landkarte im Vorfeld mit Rücksicht auf Schwangerschaft, Zeit und Wetter, bringt das Örtchen Wallensen ins Spiel. Das Dorf im Landkreis Hameln-Pyrmont scheint mit seinen knapp 1000 Einwohnern wie jedes andere, trägt jedoch mit dem Humboldtsee und […]

Ich schwitze! Ich schwitze aus allen Poren, denn so eine Packliste will am Freitag Mittag nach der Arbeit innerhalb einer knappen Stunde ordentlich abgerabeitet werden und wir sind viel zu spät. Zu spät für unsere Verabredung zum Mini-Konvoi für das nunmher neunte Oberweser-Bullitreffen in der kleinen Ortschaft Weißehütte direkt am Ufer des Werra und Fulda […]

Im Grunde genommen sind Menschen wie wir, mit Ihren kultigen Kutschen und dem Drang nach Freiheit denen recht ähnlich, die sich hunderte Kilometer zu Fuß nach Santiago de Compostela aufmachen. Ein jeder sucht in der Fremde sein Heil, möchte zur inneren Ruhe finden und sich an der Natur erfreuen. Unverkennbare Parallelen von Bulli- Enthusiasten und […]

Der Wonnemonat hält in der Tat viele wunderbare Ereignisse für uns bereit. Nicht nur, dass Bruno’s linke Seite in neuem Glanz erstrahlen wird, auch Bine und ich erfahren eine Neuerung in unserem Leben und fahren in den gemeinsamen Hafen der Ehe ein. Während das Hochzeizsauto kurz vor Abschluss seiner Kur steht, habe ich schon einmal […]

Wer einen T3 fährt weiß was bei der Rostsuche so alles zum Vorschein kommen kann. Auch Bruno hat so einige typische Überraschungen für uns bereit gehalten. Die Korrosion hat ganze Arbeit geleistet und an den bekannten Stellen dieses Typs ordentlich gewütet. Am schlimmsten wohl die Stelle an der Fahrertür. Hier klafft ein golfballgroßes Loch, welches […]

Als Kreativling bin ich ständig damit beschäftigt meine Ideen ihrem endgültigen Verwendungszweck zuzuführen. Dem Angebot einen Siebdruck-Kurs zu belegen konnte ich aus zweierlei Hinsicht nicht widerstehen. Zum einen interessiert mich diese Technik ungemein, und zum anderen gibt sie mir die Möglichkeit Motive auf Stoff zu bringen, welche schon länger in meiner Schublade zwischen den Ohren […]

Scheibenfrei Die Temperaturen laden nicht gerade dazu ein, aber was muss das muss. Anfang April steht Brunos Gang zum Entrosten und Lackieren an, da müssen vorab die hinteren Fenster schon mal raus. Zunächst aus Geldgründen die linke Seite des treuen Transporters. Kumpel Patty, der T3-Experte hat schnell seinen Cutter gezückt und schneidet die Fenster-Dichtungen von […]

Das Buch „Neues vom Nachbarn“ habe ich seit einiger Zeit auf dem Nachttisch liegen und erfreue mich an jedem Abend des Zubettgehens einen neuen Menschen in OLiver Lücks Taschenbuch kennenzulernen. Das ganz „normale“ Leben der Anderen birgt seit eh und je die besten Geschichten und Lück hat eine echte Gabe diese aus den Personen auf […]

Endlich könnt ihr die freiermitdreier-Sticker sicher verstaut in Empfang nehmen !  Jetzt hier odern unter: http://www.freiermitdreier.de/shop/  

Wir Bullifahrer stehen ja quasi ab dem Tag der Winterpause in den Startlöchern zur Wiedererweckung und fiebern in Taten und Gedanken diesem Tag fast stündlich entgegen. Verrückt? Ich würde eher sagen „natürlich“ und völlig verständlich wenn man an die kleinen Abenteuer und Glücksmomente da Draußen denkt, die man mit diesem Auto erleben kann. Um die […]

Irgendwie ist das fast auch schon ein Brauch: Die Selbstbeschenkung. Von mir auch liebevoll in Anlehung an den Kult-Film „Schöne Bescherung“ mit Chevy Chase „Weihnachts-Gratifikation“ genannt. Diese kommt jedoch nicht vom Chef, sondern ist von mir bei Zanzinger-Automobiltechnik geodert worden. Zanziger legt den Fokus auf die Herstellung von Spezialteilen und bietet Motor-Umbauten für den T3 […]

Man dokumentiere die Erinnerungen solange sie noch frisch sind. So oder so ähnlich heisst es doch, oder? Ich mach das einfach mal. Stationen des Jahres Doch wo fange ich an? Am Besten Vorne: Was bei unseren familieninternen Resumees immer wieder auffällt ist, dass unser erstes Ziel Bad Harzburg im Mai wohl außentemperaturtechnisch nicht zu toppen […]

Normalerweise kommt er immer ganz ohne Tamtam, der 30. September eines Jahres – Der Tag, an dem unser Kultgefährt in seine verdiente Winterruhe parken darf. Diesmal wollen wir den Übergang ein wenig zelebrieren. Eine letzte Übernachtung im Bulli wäre schon was tolles gewesen, wenn da nicht immer das „normale“ Leben seine Termine hineinschmuggeln würde. Doch […]

„3,2,1 und Yeahhhhh“, so hallt es im Innenraum des Bullis, als wir das Schild vom Südsee-Camp erblicken. Die 364 Tage warmgehaltene Vorfreude bricht nun beim grossen Saison-Abschluss-Finale aus ihrer dünnen Schale. Einen Tag vor dieser Szene bestimmt jedoch die übliche „Hab-ich-denn-jetzt-auch-alles?“-Hektik den Tag. Es werden Listen gecheckt, Dokumente gesucht und Tetris am Fahrzeug gespielt. Drei […]

So langsam aber sicher neigt sich der Sommer dem Ende. Wenn auch nicht kalendarisch so zeigt sich das Wetter obwohl warm schon fast herbstlich an diesem Samstag. Wir wollen raus! Weg! Wir wollen in die Natur und das normale Wochenendgeplänkel hinter uns lassen. Der Harz, unser „Klein-Kanada“ vor der Haustür lockt mal wieder. Diesmal soll […]

Wir sind spät dran und nur mit der Hälfte des eigentlich gesetzten Teams für das Bulli Summer Festival auf dem Weg nach Wolfsburg. Spät, weil schon Freitag, bilden wird die Nachhut unserer kleinen Bulligemeinde, welche sich bereits seit Donnerstag auf dem Jubiläums-Event tummelt. Ich bin vor Vorfreude ganz hibbelig und lasse beim Anblick der überfüllten […]

„Komm lass machen!“. Diese „neudeutsche“ Bestätgung meiner Idee durch den eigenen Teenie-Spross ist das Startsignal für einen Trip an die Oder. Der 56 km lange Harzer-Zufluss der Rhume ist somit Spontan-Ziel für eine Selbstversorger-Übernachtung zu Dritt. Obwohl nur für eine Nacht, laufe ich herum wie ein aufgescheuchtes Huhn uns sammle alle Untensilien für unseren kleinen […]

Als Freizeit-Nomade ist man ja immer auf der Suche nach Dingen, die das Camping-Leben erleichtern und bereichern. Viel in entsprechenden Netzwerken unterwegs sind wir auf den Omnia-Campingofen gestossen. „Ofen? Ein Kochtopf ist das!“ ist unser erster Gedanke als wir das Alu-Geschirr aus Schweden zum ersten Mal sehen. Die Bilder und die grosse Community im Netz […]

Pünktlich mit dem ersten Augenaufschlag hat der Regen aufgehört auf das Bulli-Dach zu prasseln. Die Scheiben sind beschlagen und machen es uns schwer einen klaren Blick auf die nun braune Werra nebenan zu werfen. Die Verkehrsrouten gebenüber weisen wie auch in der Nacht kaum Betrieb auf in diesen morgendlichen Pfingstsonntagsstunden. Der Magen macht sich durch […]

Wasser zieht an, Wasser bewegt. Das tut ein Bulli auch! Beides mit ein wenig lokalem Bezug kombiniert ergab auf unserem Reissbrett eine Tour, die nicht zum Wasser hin sondern am Wasser entlang führt. Die Werra sollte uns mit ihrem geschichtsträchtigen Verlauf Streckenvorgabe sein. Was die Weser uns bereits so eindrucksvoll bewiesen hat, galt es nun […]

Harz? geht immer! Besonders wenn sich zum zweiten Mal Gleichgesinnte an der Bad Harzburger Galopprennbahn treffen. Das lange Himmelfahrtswochenende naht und ist so heiß vorausgesagt, wie wir es bereits sind. Heiß auf Seele baumeln lassen, grillen und Benzingespräche. In voller Besetzung mit den Kindern muss unser Fritz-Berger Zelt natürlich mit. Diesmal wollen wir es wissen […]

Zur Zeit zieht es mich vermehrt in heimatliche Gefilde. Ich mag das Gefühl dort nicht fremd zu sein und erinnere mich gern an vergangene Zeiten und Menschen. Bestimmte Orte helfen dabei ungemein. So auch der Höherberg von dem man einen wunderbaren Ausblick auf die Landschaft des Eichsfelder Beckens und die angrenzenden Höhenzüge, wie dem Göttinger […]

Zehn Grad laden jetzt nicht unbedingt ins Freie ein, aber den Hund, mich und Bruno zieht es an diesem kalten Frühlingstag einfach unter den wolkenverhangenen Himmel. Heute mal auf den Echo, die Scheidung und den Weltenwahnsinn gesetzt. Was es braucht ist Ruhe und Weitsicht! Während ich das Panorama hier oben starr inhaliere, streunt Halbdackel Charly […]