Sonnensegel dupliziert – Mit dem zweiten Solar Panel zum gekühlten Bier?

Kühle Getränke gehen ja immer und wenn uns die Sonne so wie an diesem Osterwochende verwöhnt, dann ist die Motivation umso höher diesen Luxus auch völlig autark im Van geniessen zu können. Doch vor dem kalten Bierchen steht die Erweiterung der Solaranlage, denn obwohl uns das eilig von mir installierte 100-Watt-Solarpanel auf der letzjährigen Schweden-Tour sehr gute Dienste geleistet hat, […]

Weiterlesen

Auflösungserscheinungen im Innenraum – Schutz gegen UV-Strahlen

Als ich im Spätsommer die Kabel unserer neuen Bordkamera von TrueCam provisorisch verlegt habe, schien es auf einmal aus Richtung Sonnenblende zu schneien. Bei genauer Betrachtung stellte ich fest, dass sich die Kunststoffummantelung der Halterung regelrecht auflöste. Gesehen habe ich sowas ja ansatzweise schon öfter, aber das Teil sah schon sehr mitgenommen aus. Andererseits sind da über 30 Jahre, die […]

Weiterlesen

Freiheit im Herzen und Sonne im Akku – Solarpower mit Offgridtec

Ich hatte das schon lange auf der 2Doe-Liste und dann, vor dem Roadtrip nach Schweden habe ich es endlich wahr gemacht. Brunos Zweitbatterie wird nun mittels 100 Watt Solarpanel gespeist. Durch den zusätzlichen Anschluß einer Doppel USB-Buchse stehen uns ein paar Möglichkeiten zur Verfügung passende Endgeräte mit 12-Volt-Solarsatrom zu versorgen. Die Installation ist wirklich leichter als ich anfangs gedacht habe. […]

Weiterlesen

Final Möbliert – Schränke in Endposition

  Wie schon berichtet, hat Bruno mehr Stauraum in Form von zwei neuen Schränken bekommen. Im Praxistest hat sich jedoch gezeigt, dass die Kühlbox nun völlig zwischen Küchenblock und Kleiderschrank eingeengt ist und man die unterste Schranktür nicht mehr öffnen kann. Im abendlichen Gedankenkarussell bin ich dann auf die Idee gekommen einen Kühlschrank in die untere Etage des Schranks zu […]

Weiterlesen

Aufgemöbelt in die neue Saison

Ihr kennt das, wenn man an ein Projekt für den Bulli beginnt und so akribisch daran arbeitet, sich jede Minute zwischen Kinderbespassung, Windeln wechseln und Haushalt abringt um am Ende ein wirklich ansehnliches Ergebnis vor sich zu haben das glücklich macht. So soll es geschehen mit dem Reimo-Kleiderschrank  (oben im Bild) und so ist es geschehen mit meinem Dachschrank, den […]

Weiterlesen

Die 80er in Form gebracht – Das T3-Lenkrad in Lederoptik

Die 80er waren und sind einfach mein Jahrzehnt. Hier fand meine Objektprägung statt, die bis heute andauert. Mein erstes Motorrad war eine XT500 aus dem Jahr 1981, mein Fahrrad ist noch aus Stahl und wurde 1980 gebaut. Noch heute spiele ich auf dem C64 die kultigen Arcade Games und drehe am Zauberwürfel ohne ihn jemals wieder zurück in die Ausgangsstellung […]

Weiterlesen

Ein Hauch von Winterschrauberei – Bulli-Magie auch in der kalten Jahreszeit

Endlich ein Wiedersehen. Heute besuche ich Bruno in seinem eisigen Winterquartier. Die Zeit in der das Auto nicht bewegt wird muss durch Updates am rollenden Zuhause überbrückt werden. Eine in die Jahre gekommene Soundanlage mit defekten Boxen steht zur Überholung bereit und das Multivan-Lenkrad soll eine Aufwertung bekommen – dazu jedoch später. Das Steuerrad unseres Famiienschiffs ist schnell ausgebaut. Lediglich […]

Weiterlesen

Ist das Herz gesund läuft es rund – Die neue Einspritzpumpe vom Autoteilekontor

Nach ersten grossen Eingriffen steht nun auch ein weiterer Schwachpunkt Brunos an. Die leckgeschlagene Einspritzpumpe muss einem Ersatzorgen weichen. Vermeintliche Ölspritzer auf der Heckklappe, welche sich im nachhinein als hochgewirbelte Dieseltropfen heraustellten, und die ewige Lache an Treibstoff unter der ESP sollten endlich ein Ende haben. Meine Recherche führt mich schnell zum Autoteilekontor aus Regensburg (www.toughshop.de). Eine generalüberholte ESP soll […]

Weiterlesen

Schneckentempo adé – Zu alter Stärke mit dem neuen Turbolader von Caroobi

Anknüpfend an der vorherigen Beitrag lässt sich sagen, ja es war die Zylinderkopfdichtung. Es war aber leider noch viel mehr. Der befürchtete Rattenschwanz an dessen Amfang wohl der Turbo stand. Seit dem Kauf von Bruno begleitet mich dieses rasselnde Pfeifen aus dem Turbolader des dieselgetrieben JX-Motors. Fast schon Markenzeichen, war es doch die Ankündigung von was ganz Großem. Nachdem vom […]

Weiterlesen

Wasser versus Anlasser – Spurensuche in sozialen Netzwerken

So ein Bus bedeutet ja nicht nur eitel Sonnenschein. Das ist bei einem 30 Jahre alten Auto klar, bewusst und manchmal ziemlich müßig. Interessant hingegen wo die Ursache so mancher Fehlfunktion zu finden ist. Endlich mal mit Bruno zur Arbeit rollen war mein Vorhaben. Direkt vor der Firma geparkt ein echtes Schmankerl für alle Fenstergucker und das gewisse Extra zum […]

Weiterlesen

Kiste auf Kiste – Stauraumerweiterung mit der Atera Dachbox

„Es wird ja nicht weniger!“. Das ist das Zitat wenn es um das mitgeführte Gepäck auf unseren Bulli-Touren geht. Da wir in nicht allzu ferner Zeit zu fünft reisen, haben wir nach einer Erweiterung des Stauraums gesucht. Unser kleiner Anhänger ist super, wenn es um den Transport des groben Equipments geht, doch die mitgeführten Taschen müssen vor der Wandlung des […]

Weiterlesen

Alles neu macht der Mai

Der Wonnemonat hält in der Tat viele wunderbare Ereignisse für uns bereit. Nicht nur, dass Bruno’s linke Seite in neuem Glanz erstrahlen wird, auch Bine und ich erfahren eine Neuerung in unserem Leben und fahren in den gemeinsamen Hafen der Ehe ein. Während das Hochzeizsauto kurz vor Abschluss seiner Kur steht, habe ich schon einmal die ausgebauten Fenster präpariert. Jahrzehnte […]

Weiterlesen

Vorhang auf für den Zahn der Zeit

Wer einen T3 fährt weiß was bei der Rostsuche so alles zum Vorschein kommen kann. Auch Bruno hat so einige typische Überraschungen für uns bereit gehalten. Die Korrosion hat ganze Arbeit geleistet und an den bekannten Stellen dieses Typs ordentlich gewütet. Am schlimmsten wohl die Stelle an der Fahrertür. Hier klafft ein golfballgroßes Loch, welches vom Vorbesitzer mit Sikaflex provisorisch […]

Weiterlesen

Der Stoff auf dem die Träume sind

Als Kreativling bin ich ständig damit beschäftigt meine Ideen ihrem endgültigen Verwendungszweck zuzuführen. Dem Angebot einen Siebdruck-Kurs zu belegen konnte ich aus zweierlei Hinsicht nicht widerstehen. Zum einen interessiert mich diese Technik ungemein, und zum anderen gibt sie mir die Möglichkeit Motive auf Stoff zu bringen, welche schon länger in meiner Schublade zwischen den Ohren liegen. Mein liebstes Hobby findet […]

Weiterlesen

Fenster raus und Leckortung bei Minusgraden

Scheibenfrei Die Temperaturen laden nicht gerade dazu ein, aber was muss das muss. Anfang April steht Brunos Gang zum Entrosten und Lackieren an, da müssen vorab die hinteren Fenster schon mal raus. Zunächst aus Geldgründen die linke Seite des treuen Transporters. Kumpel Patty, der T3-Experte hat schnell seinen Cutter gezückt und schneidet die Fenster-Dichtungen von Außen auf. Ich ziehe die […]

Weiterlesen

Omnia- Der Alu-Topf der ein Camping-Ofen ist

Als Freizeit-Nomade ist man ja immer auf der Suche nach Dingen, die das Camping-Leben erleichtern und bereichern. Viel in entsprechenden Netzwerken unterwegs sind wir auf den Omnia-Campingofen gestossen. „Ofen? Ein Kochtopf ist das!“ ist unser erster Gedanke als wir das Alu-Geschirr aus Schweden zum ersten Mal sehen. Die Bilder und die grosse Community im Netz über seine Einsatzmöglichkeiten lassen die […]

Weiterlesen

Im Dunklen für den Sommer schrauben

  Vielleicht nicht die Welt, aber ich habe mir einen echten Wunsch mit der Markise für unseren Bulli erfüllt. Alles fing mit einem Schnäppchen auf ebay-Kleinanzeigen an, mit dem ich einen passenden Dachträger günstig schiessen konnte. Nach entsprechender Netzrecherche habe ich mich wegen des geringen Gewichts für die Fiamma F35 Pro in schwarzem Gehäuse und 2,70 Meter Länge entschieden. Nachdem […]

Weiterlesen

Viel drumrum aber kaum darüber

In der letzten Zeit habe ich viel links und rechts um das Thema Bus geschrieben – was aber ist mit Bruno? Wie steht es um Neuerungen? Nun, „Entrostungsgespräche“ für das Frühjahr habe ich mit dem Lacker meines Vertrauens schon geführt. Fehlt nur noch das Geld. Aber was muss das muss, denn wegrosten soll mir mein Bus dann doch nicht. Also […]

Weiterlesen

Nie so ganz ohne…

Weihnachten rückt näher und somit erhöht sich auch die Taktung in Sachen Basteleien. Während die Kinder eher mit Lebkuchenhaus und Sockenschneemännern beschäftigt sind, liefert mir Bine eine echte Steilvorlage nach meinem Geschmack. Wenn der eigene Bulli schon nicht durch weisse Winterwelten touren darf, dann stellen wir uns das eben im Miniaturformat nach. Modelle zur Auswahl existieren genug, ein kleines Gewächshaus […]

Weiterlesen

Volt für alle Fälle

Fast 3 Monate sind vergangen als mich die Idee zu einer Stromverteilerbox ereilt hat. Ein wenig Anlesen der Materie Strom und das Zusammensuchen der Materialien später hat das Ding tatsächlich und funktionierend das Licht der Welt entdeckt. Nun heisst es USB, 12 V und 240 V – alles an einem Platz! Ordnung ist das A und O beim Camping und […]

Weiterlesen

Die Grillsaison hat begonnen

Nachdem der Grillspoiler (Ich hasse dieses Wort eigentlich genauso wie die Bezeichnung „Böser Blick“) oder sagen wir „Grillleiste“ nun schon seit einigen Tagen auf Istallation wartet, habe ich mich kruzerhand dazu entschlossen auch gleich die beiden Grills neu lackieren zu lassen. Wenn dann richtig heisst die Devise. Nun erstrahlen die Frontbauteile in neuem Glanz! Eine kleine Schönheitskur für Bruno zum […]

Weiterlesen

Frisch in den Glutofen – Schöne Kleinigkeiten für den Bulli-Sommer

Endlich der Sommer ist da. Die Kleidung und die Nächte sind so kurz wie noch nie in diesem Jahr. Sommer-Look auch für meinen Bulli, den ich für 30€ ein kleines Pimp-Set gegönnt habe. Neben schwarzen Blinkergläsern, Edelstahl-Torx für die Rücklichter und Blinker, sowie einem schwarzen Kunstleder-Bra für die Schalthebelstange fährt Bruno nun ein wenig feiner zu den anstehenden Treffen. Nachdem […]

Weiterlesen

Die Küchenzeile wäre dann soweit…

Nun geht es aber wirklich bald los. In zwölf Tagen drehen sich die AZEVs Richtung Norden. Die Ausrüstung ist fast komplett und der Küchenblock mithilfe der Metaller-Fähigkeiten des Schwagers auch einsetzbar. Die Befestigung direkt am Vierkantrohr der B2B-Halterung macht einen standhaften und optisch guten Eindruck. Nun heisst es erstmal den Bulli auch auf der täglichen Pendlerstrecke bewegen, damit er sich […]

Weiterlesen

Refresh my Box

Die Electrolux-Kühlbox zu Weihnachten verlangte etwas an Auffrischung, um Sie Ihrem Originalzustand wieder näher zu bringen. Nach grober Reinigung mit Spüli, hatte ich mit den sogenannten Schmutzmagneten den sichtbarsten Erfolg, was die Innenwände anbelangt. Das ursprünglich strahlende Weiß jedoch wird für immer einer leicht gelberen Version weichen müssen. Chemische Keulen sind hier fehl am Platz, da sie die Oberfläche des […]

Weiterlesen

Mit High Tech gegen Pfusch im Innenraum

Punkt Drei meiner Wunschliste hat heute seine Vollendung gefunden. Der Vorbesitzer hatte in der Lüftungsdüse über der Schiebetür eine Innenraumleuchte eingebaut. Eingebaut ist gut – die Leuchte wurde stümperhaft mit Heißkleber und Klebenband in die Lüftung hineingequetscht. Furchtbare Optik, die behoben werden musste. Eine genaue Ausmessung von Luftüngsauslass, Leuchte und Anfertigung einer entsprechenden Skizze, waren Grundlage für einer 3D Datei […]

Weiterlesen
1 2