Home » Von der Hand » Freiheit im Herzen und Sonne im Akku – Solarpower mit Offgridtec

Ich hatte das schon lange auf der 2Doe-Liste und dann, vor dem Roadtrip nach Schweden habe ich es endlich wahr gemacht. Brunos Zweitbatterie wird nun mittels 100 Watt Solarpanel gespeist.

Augen auf und durch. Loch muss sein um Energie zu tanken!

Durch den zusätzlichen Anschluß einer Doppel USB-Buchse stehen uns ein paar Möglichkeiten zur Verfügung passende Endgeräte mit 12-Volt-Solarsatrom zu versorgen. Die Installation ist wirklich leichter als ich anfangs gedacht habe. Dadurch, dass ich über die Dachfenster unter den Himmel greifen konnte, war das verlegen der Kabel darunter kein Problem. Unter dem Teppich versteckt sind die Strippen im Inneraum auch kaum zu sehen. Der Laderegler findet perfekt seinen Platz am neuen Schrank und das Panel passt genau zwischen Markise und Dachbox. Weh tat es wirklich nur den Bohrer anzusetzen und durch das Dach zu bohren. Ein Schritt den man aber mit ordentlich Sikaflex gehen muss um autarker da Draußen zu sein. Die Reise durch Schweden, deren Bericht in Kürze folgt, war der Härtetest für die neuen Offgridtec-Anlage. Während der Fahrt und bei täglichen Stops haben wir den Kühlschrank per 12-Volt betrieben. Auch Handys und das Navi tankten die direkte Energie von der Sonne. Ein unheimlich schönes Gefühl seine Geräte auf diese Art zu

Doppel-USB-Buchse direkt durch Sternenenergie gespeist

betreiben. Sobald wir auf einem Campingplatz mit Strom unseren Platz bezogen stiegen wir zwar wieder auf 230 Volt um, doch konnten sicher gehen dass die natürlich gespeiste Batterie stets geladen und für den nächsten Tag gewappnet war. Ans Limit kam das System lediglich als wir den Kühlschrank einmal über Nacht am 12-Volt-Anschluss belassen haben.

Die alten Absorber-Kühlschränke sind was Energie anbelangt aber auch wahrlich keine Kostverächter. Doch selbst diese Leersaugen, war nach einem Tag im Halbschatten wieder ausgeglichen. Ich bin echt glücklich über das Panel und froh, dass wir uns dafür entschieden haben. Eine preiswerte und vor allem Nachhaltige Lösung von einer Firma die sich auf genau diese Zielgruppe eingestellt hat. Wer Sonne nutzen will wird bei Offgridtec garantiert fündig. Profis, die uns Vanlifer auf sonnige Art noch freier machen! Wie es dazu kam und wie es zu dem wurde ist in diesem Video zu sehen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.