111 Bulli-Stories die man kennen muss von Christian Schlüter

Tipps aus der Van-Bibliothek: Wenn man dieses Buch aus dem emons:-Verlag liest fühlt man sich wie Data, der Android aus Star Trek, welcher sich innerhalb von Sekunden komplexes Wissen in sein positronisches Gehirn laden kann. „111 Buli-Stories die man kennen muss“ ist so eine komprimierte Datenbank in analoger Form, die dem Leser einen sehr guten Überblick über die Geschichte, die Geschichten und die Zukunft eines der wohl beliebtesten Autos der Welt geben kann. Der Autor Christian Schlüter hat sich die Perlen aus dem Ozean dieser bereits 70 Jahre andauernden Historie herausgefischt und weiss sie zu einer Kette der Unterhaltung aufzureihen. Für mich persönlich war es sehr erfrischend so viele bekannte Gesichter beim Lesen ausmachen zu können. Die in der Szene bekannte T3 Socitey zum Beispiel – eine oft auf Treffen anzufindende Kult-Community aus Liebhabern von PS-starken V8-T3-Boliden, sowie die Hochdachprofis von Polyroof aus unserem „Nachbarort“ Dransfeld  oder Christoph Boltze, der sympathische Buch-Autor und T3-Fahrer aus Leidenschaft. Aber auch Stories, von denen ich so noch nicht gehört hatte liesen mich verweilen. Insbesondere bei den ausgesuchten Geschichten von Menschen mit einer besonderen Verbindung zu diesem Auto bin ich des Unwissens noch fündig geworden. So zum Beispiel Tom Hanks, der sich als großer Bulli-Fan outet und sogar einen T3 Synco sein eigen nennt. Aber auch das herzergreifende Erlebnis einer in Bosnien gestrandeten Familie und ihrem T3 Gipsy. Oder jene von Romy Schurhammer und Ihrer 14.000 Kilometer langen Reise, auf der sie als Journalistin auf den Dalai Lama traf und den Bergsteiger Heinrich Harrer begenete, liest sich runter wie Öl. Das Schmökern in diesen kleinen Episoden ist sowieso sehr angenehm. Man kann auch mal zwischendurch länger pausieren, da jede Story für sich steht, auch wenn sie alle mit dem Kult-Transporter verbunden sind. Für mich ein echtes Kompendium zum Thema. Wer mitreden will oder einfach mal Lust auf Fakten und noch mehr interessante Erzählungen zum Thema hat, dem kann ich dieses Buch nur ans Herz legen. Denn das Herz ist es ja auch was bei allen Protagonisten für dieselbe Sache und somit für das Erleben von Freiheit schlägt.

Verlag: Emons Verlag (16. Dezember 2019)
Sprache: Deutsch
Seitenzahl: 288
ISBN-13: 9783740806804
ISBN-10: 374080680X
Abmessung: 279mm x 213mm x 25mm

Hinweis: Enthält Werbung/Markennennungen. Gutes Zeug verdient Erwähnung!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.